Montag, 26. Mai 2014

♥ Meine Babyparty - oder: "Ich seh die Kugel schon durch die Glastür!" ♥

Wir starten in diese Woche mal nicht mit den üblichen Babybauchfotos!
Stattdessen zeige ich euch Bilder von meiner Babyparty - inklusive kleinem Bericht versteht sich.
 
Ihr könnt euch nicht vorstellen was das für eine Überraschung war. Ich habe wirklich nicht im Geringsten geahnt was meine Mädels da hinter meinem Rücken im Schilde führen. Im Gegenteil, noch vor 1-2 Wochen habe ich dem Lieblingsmann gesagt, dass es wohl auch in dieser Schwangerschaft keine kleine Babyfeier geben wird und hatte mit dem Thema schon ganz und gar abgeschlossen.

Meine beste Freundin hatte mich schon vor Wochen unter einem guten Vorwand für diesen Samstag reserviert. Da sie sich auch immer ganz gerne Zeit lässt, habe ich das an diesem Nachmittag auch getan. ;-) Und somit bin ich prompt 30 Minuten verspätet auf meiner eigenen Party aufgetaucht. Aber was soll man auch machen... Schwangerengelüste wollen schließlich befriedigt werden und wenn der eine Metzger schon geschlossen hat, dann fahre ich eben die Nächsten ab bis ich meine Leberkässemmel endlich in Händen halte. Also trudelte ich mit einer halben Stunde Verspätung endlich ein und wunderte mich sogleich warum ich nicht in die Küche gelassen wurde. Meine Güte... nicht nur, dass mich der Lieblingsmann heute zur Pünktlichkeit drängte und meine Mama ebenfalls so wahnsinnig gestresst wirkte als ich nur eine Stunde vorher noch bei ihr war - nein, ich wurde zielstrebig durchs Wohnzimmer in Richtung Balkon gelenkt, dabei hatte ich solchen Durst und wollte eigentlich nur in die Küche.


"Ich seh die Kugel schon durch die Glastür!"
(Der erste Satz auf meinem Babyparty-Video.)
Die Tür ging auf, ich hindurch und schwupps - hüpften meine engsten Freundinnen und meine Mama vom Balkon ins Wohnzimmer. Ich muss geschaut haben wie ein Reh... und dann flossen auch schon die Schwangerschaftshormonrührungstränchen. ;-) Ich kann gar nicht sagen wie sehr ich mich gefreut habe. Über jede Einzelne! Es ist so ein wunderbares Gefühl seine Liebsten um sich zu haben.



Erst haben wir mit alkoholfreiem Hugo angestoßen, danach gab es leckere Cupcakes, Kuchen und Muffins. Jede bekam eine Kette mit Wäscheklammern dran um den Hals und es wurden 5 Worte festgelegt, die an diesem Nachmittag tabu sind. Unter anderem Wehen und Blasensprung. Wie passend. ;-) Wer doch versehentlich eines der Worte ausgesprochen hat, durfte sich ein Zwickerchen klauen lassen. Wer am Ende des Nachmittags die meisten Klammern an seiner Kette gesammelt hat, hat gewonnen.



So kam ich auch noch in den Genuss einen Abdruck meines Babybauches zu bekommen.
Mein Kreislauf hat das leider nicht so gut vertragen und so lag ich wenig später im Flur...

Wir haben getratscht ohne Ende... nicht nur über unsere Kleine und die anstehende Geburt, sondern auch über Hochzeiten. Denn Zwei von meinen Mädels werden dieses Jahr noch JA! sagen. Darauf freue ich mich schon sehr.

 
An Hand von Webbändern sollte anschließend mein Bauchumfang geschätzt und zugeschnitten werden.
Meine Länge stimmte zu 100%. :-) Juhu!


Beim Babybreiraten waren wir fast alle gleich gut. Nur meine Beste hat noch eine Zutat mehr erraten.


Last but not least - gab es noch einen Wunschbaum für unsere Kleine. Jede meiner Mädels und natürlich meine Mama haben ein Blatt mit lieben Worten gestaltet. Eine total schöne Erinnerung, die auf jeden Fall im Kinderzimmer einen Ehrenplatz bekommt.

Es war so ein schöner Nachmittag - es hätte nicht schöner sein können! Und ich hatte wirklich keinen blassen Dunst.
Ich habe es zwar schon ganz oft gesagt, aber ein mal mehr: DANKE, IHR LIEBEN!

So und jetzt geh ich wieder an meine Nähmaschine... es wartet noch ein halbfertiger Wickelauflagenbezug. ;-)

Bis bald.
Stefanie

PS. Ich verbuche das unter Fundstücke des Monats, mein persönliches Highlight im Mai... eigentlich sollte das etwas anderes sein... aber das hat auch noch Zeit bis Juni. :-)

Kommentare:

  1. Ach nein was für eine wunderschöne Überraschung, da dürfen auch ein paar Schwangerschaftshormontränchen küllern, wären sicher jedem entfleucht :-)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Es ist doch toll, solche Freunde zu haben, die so eine wunderbare Überraschung planen und durchführen. Ganz tolle Fotos, schöne Ideen! Da wünsche ich mir doch noch ebenfalls eine kleine Party fürs nächste Baby. :)

    Liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...