Montag, 31. März 2014

iPad Tasche aus Filz


Wer uns auch auf Instagram verfolgt hat schon letzte Woche die Teaser gesehen.
Der Lieblingsmann hat sich zum Geburtstag eine selbstgemachte Hülle für sein iPad gewünscht. Der Geburtstag ist zwar schon ein paar Tage her... aber durch die anfängliche Schwangerschaftsübelkeit und Müdigkeit war an ein vernünftiges Ergebnis nicht zu denken.

Die Tasche sollte schlicht und aus Filz sein
und zusätzlich noch Platz für ein Ladekabel oder Kopfhörer bieten.

Da noch so viel vom Filz übrig war, hab ich für mein Tablet auch gleich eine genäht.


Den Filz findet ihr hier. Ich habe den Triplia genommen. Er hat doppelt genommen geraaade so unter mein Nähfüßchen gepasst. Wem das zu dick ist kann auch den Duplia nehmen. Der müsste von der Stärke auch absolut reichen.

Bis bald.
Stefanie

Kommentare:

  1. Die Tasche sieht toll aus!
    Ich suche immer noch nach einer schnellen, schönen Lösung für meinen Laptop, vielleicht wäre das ja auch was? Allerdings sieht es so aus, als sei es für Nähanfänger wie mich nicht ganz so einfach ;-)

    LG
    Saskia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Also die Variante mit dem dicken Filz auf jeden Fall. Das ist ganz easy. Du musst im Grunde ja nur die beiden Platten zusammensteppen und vorher betüddeln. :-)

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...