Montag, 19. August 2013

Ein Stillschal - der Loop mal anders...

Auf diesen Post freue ich mich schon einige Monate.
Vom Anfang des Projekts bis heute sind nämlich mehrere vergangen.
Die liebe Sandra hatte mich schon realtiv am Anfang ihrer Schwangerschaft gefragt, ob ich ihr nicht einen Stillloop nähen könnte. Na klar!!! Nichts lieber als das.


Ein Stillschal oder Loop soll Mama und Baby ein bisschen mehr Privatsphäre schenken. Außerdem schützt er das Kleine vor Sonne oder Wind. Und ganz nebenbei ist er eben ein schönes und praktisches Accessoire. Passend dazu habe ich noch ein kleines Mützchen für Neugeborene im gleichen Stoff genäht. Den Schnitt dafür findet ihr hier.


Auf dem Stoffmarkt im Frühjahr habe ich Ausschau nach dem passenden Material gehalten. Da ich von Sandra keinerlei Vorgaben bekommen habe konnte ich meiner Phantasie freien Lauf lassen. Wichtig für mich war, dass der Loop komplett aus Jersey besteht. Und recht am Ende der Tour fand ich die beiden Stoffe meiner Träume. Einer in beige mit Blümchen und einer in einem kräftigen Himbeerton mit Pünktchen. Hach. Ich liebe diese Stoffe - so hinreißend. Und so fühlen sie sich auch an.

Der Stillschal ist extra breit und misst stolze 50cm.


Natürlich wollte auch die Prinzessin mit aufs Bild.


Den Stillschal habe ich ihr gerade noch rechtzeitig übergeben. Wer hätte gedacht, dass die kleine Maus bereits wenige Tage nach unserem Kaffeeklatsch das Licht der Welt erblickt, wo doch noch einige Tage bis zum Termin vergehen sollten. Ich durfte also so ganz nebenbei die letzten Bauchbilder knipsen. Und heute ist die Kleine schon 4 Wochen alt und der Loop durfte sogar mit zum ersten Fotoshooting. *stolzbin


Ich hoffe der Loop wird dir noch gute Dienste leisten, liebe Sandra, weiterhin alles Gute für dich und deine kleine Familie. Und großes Kompliment, du machst das aller erste Sahne! Das Mamasein steht dir ausgezeichnet. :-*

Kommentare:

  1. der sieht wirklich toll aus. wie lang ist den der schal? würde mir gerne auch so einen nähen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Loop hat eine Länge von knapp 1,50 m.

      Löschen
  2. Wie muss ich den Stoff genau zuschneiden? Es sieht auf dem Foto auch so aus, als wären beide Stoffe auf einer Seite nebeneinander. Ich kenne Loops bisher nur so, dass es eine Oberseite und eine Unterseite gibt. Ich würde mich sehr über eine genauere Anmerkung zu den Maßen freuen, denn eine gute Freundin von mir ist auch hochschwanger und ich möchte ihr zur Geburt einen Still-Loop schenken. Dankeschön im Voraus!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da es mittlerweile so viele Anfragen gibt, werde ich zeitnah ein Tutorial einstellen. Bitte etwas Geduld mit mir... mit zwei kleinen Mädchen muss ich erst auf den richtigen Augenblick warten. :-)

      Liebe Grüße
      Stefanie

      Löschen
  3. Ich möchte mir auch einen nähen. Haben sie ein Schnittmuster.

    AntwortenLöschen
  4. Würde auch gerne einen nähen. Gibt's schon ne genaue Anleitung. 😊

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...