Montag, 8. Juli 2013

Es ist endlich Sommer! Zeit für "Gartenarbeit" und ein fröhliches Jersey-Röckchen.

Der Sommer hat uns endlich voll im Griff und wenn man sich die Wettervorhersagen für die kommenden Wochen so anschaut, scheint das auch so zu bleiben. YEAH! Ich freu mich so. Ich mag den Sommer wirklich gerne. Am Schönsten finde ich, dass man keine Jacke anziehen muss und keine Strumpfhosen.
Es ist Röcke- und Kleiderzeit!


Schon vor einigen Wochen habe ich für meine Kleine einen bunten, lustigen Sommerrock genäht oder sollte ich besser sagen improvisiert. Ohne Schnitt, einfach drauf los. Ich wollte einen fröhlichen Jerseyrock mit Bündchen statt Reißverschluss.


Ich finde er steht ihr ganz toll und das vermutlich auch noch nächstes Jahr.
Das Bündchen hätte für den Moment nämlich etwas enger sein dürfen.


Es ist einfach schön seiner Tochter dabei zu zusehen wie sie die Welt entdeckt. Ihr Lieblingsbeschäftigung im Garten ist definitiv Blumen gießen oder alles was ihr sonst noch vor die Kanne kommt. Füße, Steine, Gartenmöbel... es wird alles schön bewässert. Nur bitte sie selbst nicht. Es könnte ja was ins Gesicht kommen. Aber ich glaube auch das ist in dem Alter ziemlich normal. Zwischendurch wird gekehrt oder wir legen uns gemeinsam auf die Liege und singen lustige Lieder... gerade voll im Trend: Brüderchen, komm tanz mit mir & das Feuerwehrlied.


Diese Woche machen wir sicher noch öfter den Garten unsicher und außerdem wartet noch unser erster Freibadbesuch.

Kommentare:

  1. Toller Rock :)

    Was ich vom Sommer halte weist du ja :D Aber schön, dass ihr ihn so genießen könnt.

    Viel Spaß im Freibad, da war ich schon Jahre nichtmehr :)

    Drück dich :-*

    AntwortenLöschen
  2. Das ist aber ein sehr süßer Rock!
    Wunderschön!

    Liebe Grüße,
    Christin

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...