Dienstag, 23. April 2013

Tasche Trude - allerlieblichst!

Hallo! 

Seid lieb gegrüßt an diesem wunderbar sonnigen Tag. 
Ich möchte euch jemanden vorstellen. Das ist Trude. Ist sie nicht allerlieblichst?!


Es stecken viele, viele Stunden in dieser Tasche. Alleine wenn ich schon an die Stoffauswahl denke. Ich konnte mich ewig nicht entscheiden. Nur das ich gerne was mit Filz machen würde war von Anfang an klar. Und weil ich Tilda so liebe, habe ich mich dann für dieses blaue Stöffchen mit Blümchen entschieden. Der Taschenfilz stammt von Dawanda. Ich bin wirklich sehr zufrieden damit und kann ihn nur empfehlen. Er hat die ideale Stärke für Taschen oder Handyhüllen.

Der Schnitt hatte es teilweise echt in sich. Das erste Mal, dass ich einen Reißverschluss verarbeitet habe. Und ich kann sagen: Ich kann in Zukunft gut und gerne darauf verzichten. Zukünftig gibt es mehr Kordeln, Gummizüge und Kam Snaps, Knöpfe oder Klettverschlüsse. Oder die Tasche bleibt eben gleich offen.
Ich habe wirklich mit dem Teil "gekämpft". Nachdem ich einmal wieder auftrennen musste bin ich nämlich versehentlich mit dem Auftrenner ein bisschen abgerutscht und hab den Reißverschluss an einer Stelle verletzt. Sieht man kaum, aber es ärgert mich trotzdem. 
Für Nähanfänger ist der Schnitt sicher knifflig, aber machbar. Kaufbar ist das Ebook hier.



Na wie gefällt sie euch, meine Trude?

So und jetzt bin ich auch schon wieder weg und verkrümel mich mit einem Latte Macchiato auf den Balkon.

Kommentare:

  1. Wow, die Tasche ist ja super schön, die hätte ich auch gerne. Werde mir gleich mal das Schnittmuster suchen. LG Jasminka

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...