Montag, 15. April 2013

Klitzekleine Glücklichmacher + die Äffchen sind los...

Hallo ihr Lieben,

war das heute nicht ein schöner Tag?! 
Ich habe die Mausi heute mit dem Kinderwagen abgeholt und wir sind dann den ganzen Nachmittag draußen gewesen. Zuhause haben wir auf dem Balkon zu Abend gegessen. Es war einfach sooo toll. Wie habe ich die Sonne und vorallem die Wärme vermisst. Heute war der erste Tag des Jahres an dem ich zur Türe raus bin und 'vergeblich' auf den "Boah, ist das kalt."-Moment gewartet habe. So darf es gerne bleiben. 

Schon vor einigen Tagen habe ich diese Loops genäht. Bzw. ich hatte ja schon mal einen Loop mit Äffchen. Aber der ist mir etwas zu breit geraten. 


Aus 1 mach 3.

Na ja, so ungefähr. Ich hatte auch noch ein Reststück. 
Einer der Loops gehört dem Helden. Der Zweite gehört dem kleinen Neo (2) und der Dritte (mit Pfeil) wäre noch zu haben. ;-) Also wer Lust und Laune auf Äffchen hat darf sich gerne bei mir melden. Er sucht sozusagen für einen Apfel und ein Ei ein neues Zuhause. 

Gestern waren wir in der Nachbarstadt zum verkaufsoffenen Sonntag. Es war herrlich. Nicht nur wegen dem tollen Wetter. Ich bin auf einen super Laden gestoßen. Endlich muss ich nicht mehr alle Backutensilien im Internet bestellen. Es ist doch auch einfach schön mal was vor Ort anzuschauen und auch auf die Schnelle ein paar Kleinigkeiten besorgen zu können. Ich bin ganz hin und weg und werde nun wahrscheinlich Stammgast in diesem Lädchen. 

Ich habe mich natürlich prompt in eine Kitchen Aid verliebt. Aber da muss erst Weihnachten, Geburtstag und Ostern zusammenfallen bis ich so eine hier stehen habe. ;-)

Der Held hat mir ein wunderbares Backbuch gekauft. Ich schmökere schon die ganze Zeit darin und kann mich überhaupt nicht entscheiden was ich zuerst daraus ausprobieren will.

Die "Klitzekleinen Glücklichmacher" sind von einer Food-Bloggerin - was mich besonders angesprochen hat. Die Bilder, die Texte - einfach alles ist so liebevoll gestaltet und beschrieben. Von Tipps & Tricks zum Backen über Geschenke, Cake Pops, Cupcakes bis Design und Dekorationsideen ist wirklich alles dabei.



Ganz zauberhaft!
Es ist übrigens wirklich mein erstes Backbuch überhaupt. Ansonsten stapeln sich hier nur Koch- und Backzeitschriften, Ausschnitte & Ausdrucke. Da ist es richtig schön mal ein gebundenes Buch mit schönen Illustrationen in der Hand zu halten. Ich werde euch sicher sehr bald ein Rezept daraus vorstellen. Gibt es Wünsche? Cake Pops? Cupcakes? Torte? Ach, die Torte... die gibt es diese Woche noch ausführlich. Versprochen!!!

Bis ganz bald.

1 Kommentar:

  1. der 3. Affenloop wäre was für Junior! (er ist 4,5). Würde ihm das noch passen? was willst du denn dafür? müsste ihm mal das Bild zeigen :)
    Das Buch ist super toll - habe es schon sooft in der Hand gehabt und noch nicht gekauft. Amazon wird es mir aber sicher bald bringen hehehe
    Ich bin schon ein bisschen Backbuch süchtig. Ich liebe die rosa Einbände und die tollen Bilder zu den Rezepten... traumhaft. Tja und eine kitchen aid ist auch mein größter Wunsch. Mein Held hat sich das schon notiert! da ich im mai geburtstag habe, gebe ich die Hoffnung nicht auf o.o (Schau einmal auf Ebay ;))

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...